Selbstporträt von Otto Plattner

9. April bis 21. August 2022

Show Yourself. Vom gemalten Selbstporträt zum digitalen Selfie

Zugleich mit der neuen Dauerausstellung eröffnet das Dichter- und Stadtmuseum am 8. April 2022 (Vernissage) die erste Sonderausstellung im neuen Sonderausstellungsraum im 3. Obergeschoss. Darin werden gemalte Selbstporträts digitalen Selfies gegenübergestellt. Aus der Kunstsammlung der Stadt Liestal wird erstmals eine grössere Auswahl von Selbstbildnissen des Liestaler Künstlers Otto Plattner (1886–1951) gezeigt, die meist aus seinem Nachlass stammen. Sie werden ergänzt durch eine Serie von fünf ausdrucksstarken Selbstporträts von Jörg Shimon Schuldhess (1941–1992) aus dessen Todesjahr. Diesen gemalten Porträts werden digitale Selfies gegenübergestellt, wie sie tagtäglich zu Millionen mit Smartphones erzeugt und im Internet veröffentlicht werden. Selfies, die dem Museum übermittelt werden, werden in die Ausstellung und auf die Website integriert. Mit einem Fotoautomaten können sich BesucherInnen zusätzlich selbst fotografieren. Erleben Sie das Spiel mit der Selbstdarstellung in den ganz unterschiedlichen Bildern dieser bunten, vielfältigen Ausstellung und platzieren Sie Ihr eigenes Selbstporträt im Museum!

 

 

Sponsoren

Die Sonderausstellung ‹Show yourself› ist nur dank der Unterstützung von Sponsoren möglich. Wir danken den folgenden Institutionen für ihre Unterstützung:

- Werner Hasenböhler Stiftung