Programm

Dienstag, 19. Juni 2018, 19.30 Uhr
Eintritt: Fr. 15.–/10.–

Lesung von Markus Ramseier aus seinem neuen Roman ‹In einer unmöblierten Nacht›

Bei einer Kunstauktion im Moskauer Puschkin-Museum lernen sich Yana und Victor kennen. Die junge ukrainische Übersetzerin und der fanatische Schweizer Kunstsammler und Unternehmer verlieben sich ineinander. Voller Vorfreude zieht Yana zu Victor in die Schweiz. Doch statt Vertrautheit und Ruhe zu finden, droht Yana in der Schweiz die Fremde zu bleiben.

Der Baselbieter Schriftsteller, Journalist, Lektor und Flurnamenforscher Markus Ramseier ist dem Publikum des Dichter- und Stadtmuseums als ehemaliger Museumsleiter bestens bekannt. Mit ‹In einer unmöblierten Nacht› präsentiert er seinen fünften Roman.